Essen und schlank werden?

Finden Sie heraus, wie das Essen von gewöhnlichen Lebensmitteln beim Abnehmen helfen kann – ohne Diät, Zusatzprodukte oder intensiven Sport.

Von Chris Lorenz


Paris, Montag 20. September 2021



Nathalie war skeptisch, aber befolgte meine Ratschläge. Es war die beste Abnehm-Entscheidung ihres Lebens.

Als es meiner Schwester Nathalie einfach nicht gelang, Gewicht zu verlieren, wurde mir klar, dass die Abnehm-Industrie auf absolut falschen Ideen beruhte.

Alles begann, als sie 43 Jahre alt war. Es gab keine Diät, keine Übung und keine Schlankheitspille, die ihr helfen konnte.

Sie nahm immer weiter zu, bis ihr Übergewichtsproblem anfing, ihre Gesundheit zu beeinträchtigen…. und beinahe ihre Ehe ruinierte.

Dies war der Moment, als ich mir schwor, Nathalie zu helfen. Und dank eines Zufalls fand ich die Lösung.

2017 war ich in einem Fitness-Center in Los Angeles. Dort traf ich Justin, einen persönlichen Fitnesstrainer, der für die Stars in Hollywood arbeitete. Er erzählte, dass die Filmstars zu ihm kamen, wenn sie es nötig hatten, schnell Gewicht zu verlieren – häufig einige Wochen, bevor sie mit dem Dreh ihres neuen Films begannen.

Voilà, damit stand ich also direkt vor der Person, die den Hollywood-Stars dabei half, in einigen Wochen Gewicht zu verlieren, mithilfe einer bewährten Methode! Meine eigene Schwester Nathalie hatte hingegen jede mögliche und vorstellbare Abnehm-Methode ausprobiert - erfolglos.

Das Geheimnis von Hollywood

Ich fragte Justin frei heraus nach seinem Geheimnis. Und zu meinem großen Erstaunen wollte er es gern mit mir teilen!

Justin erzählte mir, dass seine Methode auf einem wenig bekannten Hormon unseres Körpers basiert, das den Mechanismus stimuliert, darauf abzielend, Fett zu verbrennen.

Dann erklärte er mir, wie das funktioniert:

„Das ist ein natürliches Hormon, das Muskelmasse aufbaut, beschädigte Zellen repariert und Fett verbrennt. Wenn man jung ist, produziert es der Körper im Überfluss. Sobald es aber auf die Dreißig zugeht, verlangsamt sich die Produktion dieses Hormons rapide, was das Abnehmen deutlich erschwert – besonders ab Vierzig.“

All das machte wirklich Sinn! Meine Schwester war 43 Jahre alt und nahm ohne triftigen Grund zu! Ich beschloss daher, mehr über dieses Hormon herauszufinden.

Das Abnehm-Hormon

Beim Stöbern in wissenschaftlichen Studien entdeckte ich, dass es möglich ist, die Produktion dieses Hormons mit ganz bestimmten Nahrungsmitteln aus dem Alltag, die reich an einer besonderen Aminosäure sind, zu stimulieren.

Männer werden zierlicher und muskulöser, Frauen schlanker und attraktiver, mit einer weicheren, strafferen Haut und einer verjüngten Erscheinung.

Es ist eine natürliche Methode, ohne Diät, ohne intensiven Sport und ohne Zusätze, ungeachtet Ihres Alters! Die Ergebnisse sind unglaublich!

Nathalie musste die Kraft dieser Methode anerkennen. Sie verlor 19 Kilo in nur wenigen Wochen… auf Dauer! Heute ist sie schlank, sexy und voller Energie!

Wie ist es nur möglich, mit einer kleinen Umstellung der Ernährung und gewöhnlichen Nahrungsmitteln solche Veränderungen zu erzielen?

Meine Antwort: durch die Stimulierung der Produktion des „Abnehm-Hormons“ in Ihrem Körper. Wenn Sie auf natürliche Weise, ohne Diät, Zusätze oder intensive Übungen, erfolgreich sein und herausfinden möchten, wie es geht, sehen Sie sich mein Video an.


Klicken Sie hier, um es sich jetzt anzusehen..